Tempel und Paläste Zentralindiens Tempel und Paläste Zentralindiens
Rated /5 based on customer reviews
€ 1095
Sprache wählen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Wir bieten Ihnen eine unvergessliche Reise nach Nord-Ost-Indien. Mit Mumbai als Ausgangspunkt fahren Sie auf den Straßen von Maharashtra und Madhya Pradesh, bevor Sie das Taj Mahal entdecken und schließlich Delhi erreichen.

    Zu Beginn besichtigen Sie die Tausenden Höhlen von Ajanta und Ellora und die legendären Tempel der Elephanta Insel im Arabischen Meer mit dem Schiff.

    Danach geht es Richtung Norden auf einem Hügel bis zu der charmanten Stadt Mandu, welche Häuser und Ruinen einer antiken Stadt beherrbergt. Während des Besuchs der Dörfer Maheshwar und Omkareshwar tauchen Sie in die Tiefen des Hinduismus ein. Vorbei an Orchha und Khajuraho geht es schließlich nach Varanasi, der heiligsten Stadt Indiens.

    Diese Reiseroute verbindet die kulturelle Vielfalt der Region mit der Entdeckung der Gebräuche und Traditionen des lokalen Lebens. Sie fühlen das Leben in ländlichen Dörfern und großen kosmopoltischen Städten.

  • . . . . . . . . . . . . . . . . . .



    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns
    Füllen Sie unser Anfrageformular



Tag 1 : Ankunft in Bombay
Begrüßung am Flughafen. Transfer und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 : Bombay - Elephanta Island - Bombay [Bootsfahrt]
Abfahrt zu einer Bootsfahrt zur Elephanta Insel unweit von Mumbai entfernt [NICHT IM PREIS ENTHALTEN]. Die Insel verdankt sein Namen einem riesigen Elephanten, der einmal am Meer stand. Besuchen Sie die Höhlen und Tempel, deren Ursprung und Geschichte noch ungeklärt ist. Zurück nach Bombay und Übernachtung im Hotel.

Tag 3 : Bombay - Aurangabad [Flug 80 Km - 2 H Fahrtzeit]
Am Morgen Flug nach Aurangabad, benannt nach Aurangzeb, dem letzten Großmogul. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Fahrt nach Ellora, um die buddhistischen, hinduistischen und jain Grotten zu besichtigen. Kurze Etappe nach Daulatabad und Möglichkeit zum Aufstieg auf einen Fort, um die umwerfende Aussicht zu genießen. Übernachtung im Hotel.

Tag 4 : Aurangabad - Ajanta - Jalgaon [160 Km - 4 H Fahrtzeit]
Fahrt nach Ajanta - prächtige 29 buddhistische Höhlen aus dem frühsten 2ten Jahrhundert v.Chr. oder spätestens ab dem 7ten Jahrhundert nach Christus. Die Höhlen sind ein schönes Beispiel prähistorischer Architektur in Indien. Weiterfahrt nach Jalgaon. Einrichtung und Übernachtung im Hotel.

Tag 5 : Jalgaon - Mandu [300 Km - 7 H Fahrtzeit]
Lange Fahrt nach Mandu durch eine schöne Landschaft. Einrichtung und Übernachtung im Hotel.

Tag 6 : Mandu - Maheshwar [80 Km - 2 H Fahrtzeit]
Besuch der Geisterstadt Mandu, die auf einem Hügel liegt und von einer Stadtmauer umgeben ist. Besuchen Sie die Ruinen der ehemaligen Hauptstadt von Malwar - Reste von Tempeln und Palästen afghanischer Architektur säumen die Straßen der Stadt. Fahrt nach Maheshwar. Übernachtung im Hotel.

Tag 7 : Maheshwar - Omkareshwar - Indore [170 Km - 4 bis 5 H Fahrtzeit]
Am frühen Morgen Besuch der Stadt Maheshwar, welches berühmt für die Herstellung von Seidensaris ist. Besuchen Sie die Festung und genießen Sie den umwerfenden Blick auf die Stadt, dem heiligen Fluss Narmada und die Ghats. Weiterfahrt nach Omkareswhar. Besuch des Shri Omkar Mandhata und anderen Tempeln wie die brahmanischen Siddhnath und die Jain-Tempel. Bummeln Sie durch die engen Gassen und Basare. Fahrt nach Indore. Übernachtung im Hotel.

Tag 8 : Indore - Ujjain [55 Km - 1 H Fahrtzeit]
Besuch des Lal Bagh Palace - einer Mischung aus europäischer und Moghul-Architektur. Fahrt nach Ujjain. Einrichtung und Übernachtung im Hotel.

Tag 9 : Ujjain - Jhansi [Nachtzug]
Besichtigung der Tempel : die Mahakaleswhar, die Harsiddi Mandir und die Gopal Mandir. Gelegenheit zum Spaziergang entlang der Ghats und Beobachtung der Hindu-Rituale (vorzugsweise bei Morgen- oder Abenddämmerung). Transfer zum Bahnhof und Nachtzug nach Jhansi.

Tag 10 : Jhansi - Orchha [20 Km - 30 min Fahrtzeit]
Begrüßung an der Zugstation Jhansis und Transfer zur kleinen heiligen Stadt Orchha. Besuch des Raja Mahal und des Jahangir Mahal - Meisterwerke der indischen Architektur. Schlendern Sie an den Ufern des Flusses Betwa. Einrichtung und Übernachtung im Hotel.

Tag 11 : Orchha - Khajuraho [5 H - 190 Km]
Fahrt nach Khajuraho. Einrichtung im Hotel. Besuch der Tempel, die für seine erotischen Verzierugen berühmt ist. Entspannen Sie in dem Garten der Tempel. Übernachtung im Hotel.

Tag 12 : Khajuraho - Varanasi [1 H Flugzeit]
Transfer zum Flughafen. Flug nach Varanasi. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel.

Tag 13 : Varanasi - Sarnath - Varanasi
Besichtigung der Stadt, berühmt für seine Ghats (Ufertreppen) am Ufer des Ganges, dem heiligstn Fluss im Hinduismus. Gelegenheit bei Sonnenaufgang eine Bootstour auf dem Ganges zu unternehmen. Zu dieser Zeit erledigen die Pilger ihre Wäsche am Flussufer- ein wahrlich ursprüngliches und sehenswertes Erlebnis. Ausflugsmöglichkeit nach Sarnath (20 km von Benares) ein mythisches buddhistisches Dorf. Übernachtung im Hotel.

Tag 14 : Varanasi - Agra [Nachtzug]
Vormittag zur freien Verfügung in Varanasi. Am Abend Transfer zum Bahnhof und Nachtzug nach Agra.

Tag 15 : Agra - Delhi [4 H - 200 Km]
Begrüßung am Morgen am Bahnhof. Besichtigung des Taj Mahal in Agra, Tempel der Leidenschaft und eines der Weltwunder, welches von Kaiser Moghol Shahjehan im Jahre 1631 gebaut wurde, um die Liebe zu seiner Königin Muntaz Mahal unsterblich zu machen. Weiterfahrt nach Delhi am Nachmittag. Übernachtung im Hotel.

Tag 16 : Delhi - Internationaler Flughafen
Letzer Tag in Delhi (Besichtigung oder Shopping).Am Abend Transfer zum Flughafen. Ende der Reise.

Source of Enq is :

Copyright ShantiTravel - 2016 - All Rights Reserved

Shanti Travel est noté 9.3/10 selon 240 avis voyageurs Trustpilot