facebook
Ökotourismus

Ökotourismus oder grüner Tourismus ist eine Form des nachhaltigen Tourismus, konzentriert auf die Entdeckung der Natur (Ökosysteme, aber auch Agrar-Ökosysteme und des ländliches Tourismus) oder Stadtökologie (ökologische Gärten, Grünflächen, städtische Naturschutzgebiete und andere Themen im Bereich der städtischen Ökologie).

Geboren vor mehr als dreißig Jahren ist der Begriff Ökotourismus selbst neu. Es wurde in 1990 vom TIES (The International Ecotourism Society) folgendermaßen definiert : "Ökotourismus ist das verantwortungsbewusste Reisen zu natürlichen Gebieten, das die Umwelt schont und das Wohlbefinden der Menschen vor Ort verbessert."

Es geht um Reisen in bestimmte Landschaften oder unter spezifischen Spezien (z.B. Löwen oder Elefanten in Kenia, Beobachtung und/oder Studium der Vögel oder Wale), wobei die Ökosysteme respektiert werden, oder es wird dabei geholfen, sie in einem freiwilligen Ansatz wieder herzustellen, was auch zum Ziel hat, den ökologischen Fußabdruck zu verringern.
Ökotourismus ist weit verbreitet, in unterentwickelten sowie touristisch entwickelten Länder, wie Frankreich und Australien. Der Französische Ökotourismus-Verband verteidigt dieses Konzept seit 2005.

Copyright ShantiTravel - 2016 - All Rights Reserved