Ceylon : Natur und Tierwelt Ceylon : Natur und Tierwelt
Rated /5 based on customer reviews
€ 800
Sprache wählen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Wenn Sie an Sri Lanka denken, dann kommen Ihnen zu Recht Bilder von Teeplantagen, Elefanten, Zimt, tropischen Monsunregen, Wilde Natur, Wilde Tierwelt und goldenen Stränden in den Sinn. Die Insel verdient seinen Ruf als „Asiens Wunder“, mit der unübertroffenen Gastfreundlichkeit der Inselbewohner als die Sahne auf der Torte.

    In dieser Reise tauchen Sie in die herrliche Natur, Fauna und Flora von Sri Lanka ein, mit ihren über 8.000 m² an Nationalparks und Naturschutzgebieten. Sie werden auch Städte besuchen, die die extrem abwechslungsreiche Geschichte des Landes perfekt dokumentieren.

    Von Galle geht es nach Sigiriya wobei die reiche Geschichte der Insel, sowohl die koloniale, als auch die ursprüngliche, subtil erkennbar ist. Wie Sie die Westküste verlassen, fahren Sie zur alten Festung von Sigiriya und dann in den Nationalpark Yala, dem besten Ort des Landes, um Leoparden zu sehen. Als nächstes stehen die einzigartige Atmosphäre des Hochlandes von Sri Lanka mit seiner Mischung aus „altem Ceylon“, einer Welt der Teepflanzer und Country Clubs und des buddhistischen Zentrums Kandy auf dem Programm. Schließlich runden die mächtige holländische Festung in Galle und die angrenzenden weltberühmten Strände dieses kleine Abenteuer in Sri Lanka ab. Dieser Urlaub in Sri Lanka ist fabelhaft.

    Diese Reise wird lange in Ihrer Erinnerung bleiben. Die Wärme der Menschen und die vielfältigen und umwerfenden Landschaften werden alle Familienmitglieder und Reisende in Sri Lanka verzaubern.

  • . . . . . . . . . . . . . . . . . .



    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns
    Füllen Sie unser Anfrageformular



Tag 1 : Ankunft am internationalen Flughafen i Colombo - Negombo [etwa 30 Minuten Fahrt]
Herzlicher Empfang am Flughafen und Fahrt nach Negombo. Check-In und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 : Negombo - Sigiriya [3/4 Stunden Fahrt - 160Km]
Sie fahren ins Zentrum der Insel, in Richtung den Sigiriya Fels. Check-In im Hotel und Besuch des Dorfes Sigiriya. Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung.

Tag 3 : Sigiriya - Kaudulla - Sigiriya [2 Stunden Rundfahrt - 60Km]
Erklimmen Sie die alte Festung in Sigiriya, von wo Sie eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Gegenden genießen können (Möglichkeit zur Miete eines Fahrrads um das Umland zu erkunden). Es ist auch für seine Fresken (Buddhistische Steinwand- Kunst) bekannt, wie etwa die Fresken von Demoiselles, schöne Darstellungen der Göttinen und Prinzessinnen. Am Nachmittag gibt es eine Safari im Kaudulla Park, einem Durchgangspunkt für Elefanten. Zurück zum Hotel und Übernachtung.

Tag 4 : Sigiriya - Knuckles Range (über Dambulla und Matale) [3/4 Stunden Fahrt - 120Km]
Es geht in den Süden. Unterwegs halten wir in Dambulla, um die Höhlen zu besuchen und die Buddha-Malereien zu bestaunen, die auf das 18. Jahrhundert zurückgehen. Es geht weiter nach Matale, wo Sie die Gewürzgärten besuchen. Check-In und Übernachtung im Hotel.

Tag 5 : Knuckles Range
Ein Tag voller Besichtigungen. Wanderung in den Bergen von Zentral- Sri Lanka, wo Sie an Wasserfällen und Bächen vorbei kommen. Sie können dabei auch von einem Naturführer (extra zu bezahlen) begleitet werden, wenn Sie es wünschen.

Tag 6 : Knuckles Range - Kandy [1/2 Stunden Fahrt - 50Km]
Besuchen Sie Kandy, die letzte Hauptstadt des singhalesischen Königreichs. Spazieren und schlendern Sie durch die lebendigen Märkte und entdecken Sie den Rest der Stadt. Am See, um den die Stadt gebaut ist, werden Sie den Zahn Tempel sehen, der das wichtigste buddhistische Relikt des Landes inne hält, den Zahn des Lord Buddha. Check-In und Übernachtung im Hotel.

Tag 7 : Kandy und Umgebung
Morgens Fahrt zum Pinnawela-Elefanten-Waisenhaus. Am Nachmittag Besuch der botanischen Gärten von Peradeniya. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 8 : Kandy - Nuwara Eliya [2 Stunden Fahrt - 80Km]
Anreise mit dem Zug um 08:30 am Morgen von Peradeniya (je nach Verfügbarkeit). Während der Fahrt können Sie die schöne Aussicht auf den Kotamale Fluss genießen. Dann können Sie von der Straße aus die umliegenden Teeplantagen bewundern. Ankunft in Nan Oya, dann geht es weiter nach Nuwara Eliya. Am Nachmittag können Sie durch die endlosen Teeplantagen schlendern und auf Wunsch eine Teefabrik besuchen. Übernachtung im Hotel.

Tag 9 : Nuwara Eliya - Uda Walawe Nationalpark [2/3 Stunden Fahrt - 130Km]
Es geht weiter in den Süden, wo Sie im Uda Walawe Nationalpark ankommen, einer der schönsten in Sri Lanka und ähnlich einer afrikanischen Safari. Safari am Nachmittag, um die Flora und Fauna zu bestaunen. Check-In und Übernachtung im Hotel oder Camp.

Tag 10 : Uda Walawe Nationalpark - Yala Nationalpark [2 Stunden Fahrt - 110Km]
Am Morgen verlassen wir den Park und fahren in den neuen Safari Park Uda Walawe. Dann fahren Sie an das südliche Ende des Landes, um den Yala Nationalpark zu besichtigen. Sie kommen an schönen Landschaften aus Bergen und Wasserfällen vorbei... Check-In und Übernachtung im Hotel.

Tag 11 : Yala Nationalpark
Ein ganzer Tag Jeep-Safari in einem der weltbesten Plätze, um Leopard zu besichtigen. Außerdem sehen Sie die Ruinen der buddhistischen Monumente. Übernachtung im Hotel oder Camp.

Tag 12 : Yala Nationalpark - Galle [4 Stunden Fahrt - 160Km]
Fahren Sie bis zur Küstenstadt Galle, wo das holländische Fort an all seine Pracht erinnert. Die Architektur mit Hunderten von alten Häusern und Kirchen aus der Kolonialzeit wird Sie erstaunen lassen und uns an eine seltsame alte europäischen Stadt erinnern.

Tag 13 : Galle - Negombo [5/6 Stunden Fahrt - 200Km]
Fahrt nach Negombo. Je nach Wahl per Zugfahrt (je nach Verfügbarkeit), die schneller ist. Entspannen Sie im Hotel, bevor es zum Flughafen geht. Hier endet unser Service.

Source of Enq is :

Copyright ShantiTravel - 2016 - All Rights Reserved

Shanti Travel est noté 9.3/10 selon 240 avis voyageurs Trustpilot