Excellent avis shanti travel
Bewertet 9.5 /10 gemäß 1140 verifizierten Reisebewertungen Shanti Travel Trustpilot
voyage sur mesure asie
Rufen Sie uns jetzt +33 01 82 28 92 28

Die Tiere, denen Sie in Sri Lanka begegnen werden

Vögel

Mit mehr als 400 verschiedenen Vogelarten ist Sri Lanka ein Paradies für Vogelliebhaber. Am zahlreichsten sind die Krähen mit ihren hell schwarzen Roben und dunkelgrauen Schnäbeln, sie sind kleiner als Krähen. Sie erkennen sie besonders an ihrem mächtigen Schrei. Auch andere Arten finden Sie in der Nähe der Reisfelder. Die Reiher spielen auf dem Rücken der Büffel. Viele endemische Vogelarten können im Sinharaja-Wald-Reservat oder im Bundala Nationalpark beobachtet werden. Brahminenweih, Braunliest, Braunwangenschar, Cormoran, Gelblappenkiebitz, Haubenadler, Hinduracke Roller, Graufischer, Hirtenmaina, Papageien und viele mehr.

Pfauen

Dieser prächtige Fasan stammt aus Indien und Sri Lanka und ist ein heiliges Tier für alle Hindus. Er wird verehrt und mit Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Sein Tanz symbolisiert das Erwachen der Natur und die Annäherung des Regens. Sein im Allgemeinen blaues und grünes Gefieder könnte sogar Schlangenbisse heilen. Nur Männer tragen schöne Federn, in denen wir ein Auge sehen können. Frauen wählen ihren Mann entsprechend der Größe, der Farbe und der Qualität ihres Gefieders.

Affen

Die grauen Languren leben in Bands sowohl im Dschungel als auch in den Dörfern. Sie sind in der Nähe von Tempeln auf der Suche nach Blumen oder Früchten zu finden. Sie sind nicht aggressiv im Vergleich zum Hauben-Makaken, sondern sehr gerissen. Diese beiden Arten sind in Sri Lanka sehr präsent. Dieses im Hinduismus heilige Tier repräsentiert den Affengott Hanuman.

Elefanten

Als heiliges Tier nehmen der wilde Elefant, der in Nationalparks entlang von Straßen in der Nähe von Feuchtgebieten zu finden ist, und der domestizierte Elefant, der Baumstämme trägt, an Festen und Hochzeiten teil. Seien Sie vorsichtig, diese Tiere können unvorhersehbar sein, nähern Sie sich nicht zu sehr einem wilden Elefanten. Die höchste Elefantendichte in Asien gibt es mit rund 6.000 Elefanten in Sri Lanka. Es gibt zahlreiche wilde Elefanten. Sie werden auch Hütten in den Bäumen über den Reisfeldern beobachten, um sich vor der Ankunft der Elefanten zu schützen. Sie können sie in einer Herde während einer Safari in den Yala-Nationalparks, Uda Walawe, Gal Oya, Wilpattu und Minneriya bewundern.

Eidechsen, Geckos, Krokodile, Schlangen:

Sie werden wahrscheinlich beeindruckt sein, wenn Sie zum ersten Mal eine Eidechse sehen, eine riesige Eidechse, die bis zu zwei Meter lang sein kann. Nach dem Komodo-Monitor ist der malaiische oder englische Wassermonitor der zweitgrößte. Es ist semi-aquatisch und ist in der Regel in Lagunen in der Nähe von Fischern zu finden. Die Menschen in Sri Lanka, die respektiert, aber immer noch gefürchtet werden, nennen sie "Lagunendrachen". Schwarz oder braun mit gelblichen Flecken, es ist ein tolles Raubtier mit extrem scharfen Zähnen und Krallen. Diese hervorragenden Schwimmer können eine halbe Stunde lang Apnoen aushalten, sind jedoch unter Wasser völlig kurzsichtig. Der Monitor ist, anders als man denkt, für den Menschen ungefährlich. Das einzige Tier, das ihn angreifen kann, ist die Kobra, die ihn mit einem einfachen tödlichen Biss töten kann.

Krokodile sind seltener zu beobachten, aber sie kommen manchmal in Lagunen oder in Nationalparks vor. Schlangen vom Typ Kobra oder Viper sind keine Seltenheit. Mit 96 verschiedenen Arten ist diese tropische Insel ein Paradies für Schlangen. Mehr als die Hälfte sind endemische Arten, 32 sind giftig, 20 sind tödlich (einschließlich 13 Seeschlangen). Kobras sind eine Freude für Schlangenbeschwörer, die Sie auf Ihrer Reise sicherlich treffen werden. In der Nähe von Mirissa ist eine Schlangenfarm einen Besuch wert, um mehr über diese Reptilien zu erfahren. Die kleineren Eidechsen, die Geckos, sind oft in Häusern in Sri Lanka anzutreffen, wenn die Nacht hereinbricht. Ihre Größe überschreitet 10 cm nicht und ihre Haut wird manchmal mit verschiedenen Mustern gefärbt. Sie sind insektenfressend und Sie werden Insekten, einschließlich Mücken, auf natürliche Weise los. Hören Sie gut zu, der Klang der Geckos ist einzigartig.

Schildkröten, Leoparden, Bären:

Meeresschildkröten sind in Sri Lanka zahlreich und gut geschützt. Während der Legesaison an der Südküste der Insel, zum Beispiel in Tangalle, haben Sie die Möglichkeit, an Land eine Nacht zu verbringen. An der Ostküste der Insel, rund um die Pigeon Insel, können Sie Schildkröten im klaren Wasser und Korallenriffe unter Wasser beobachten.

Der Leopard ist schwer zu sehen und ein mythisches Tier, diskret und schnell. Es ist das größte Raubtier des Landes. Es ist sowohl im Wald, im trockenen Dschungel, in den Feuchtgebieten oder im Hochland zu finden. Obwohl vom Aussterben bedroht, befindet sich im Yala-Nationalpark die höchste Leopardendichte der Welt.

Der Lippenbär oder der Faulbär ist an seiner schwarzen Farbe und seiner hellgrauen Schnauze zu erkennen. Im Dschungelbuch ist der Baloo-Bär ein Faultierbär. In Zirkussen war er einst der Jonglierbär. Es ist im Juni oder Juli, dass wir ihn am wahrscheinlichsten sehen, wenn die Beeren, die sie lieben, reif sind.

Eine der atemberaubendsten Aktivitäten Sri Lankas ist es, Wale zu treffen. Das größte Tier der Welt, der Blauwal, ist mehr als dreißig Meter lang und zieht Reisende an, die nach einer beeindruckenden Show suchen. Ihre Größe und ihre Schönheit im Grunde eines der Säugetiere, die man einmal in seinem Leben mit den anmutigen Delfinen zu sehen träumt. Während der Trockenzeit von Januar bis April können Sie Blauwale von Mirissa aus beobachten. Für Delfine findet eine der authentischsten Exkursionen in Kalpitiya nördlich von Colombo statt.



Bewertungen von unseren Reisenden


Trustpilot
Trustpilot
 
 
 
Shanti Travel ›
Logo ShantiTravel Footer

           
Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Angebote und Neuigkeiten über unsere Asien Reisen!
 
 
 
Kontaktiere uns

Reiseexperten vor Ort:

Indien - Delhi
Sri Lanka - Colombo
Nepal - Kathmandu
Myanmar - Rangun
Vietnam - Hanoï
Singapore - Singapore
Indonesien - Bali

Telefon: +33 1 82 28 92 28
Skype: shantitravel
Kontaktieren Sie uns!
Impressum · Bedingungen und Konditionen · Copyright ShantiTravel © · Alle Rechte vorbehalten