Festivals in Bhutan Festivals in Bhutan
Rated /5 based on customer reviews
€ 2660
Sprache wählen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Die großen Festungen, die hochgelegten Klöster, die bunten Dörfer… Dieses Programm wurde speziell für die Entdeckung dieses Juwels vom Himalaya zusammengestellt : Bhutan.

    Bhutan blieb sehr lange den Ausländern verboten und ist deswegen noch heute sehr bewahrt, wo Traditionen und Religion noch immer den Alltag gliedern.

    Die Entdeckung der Architektur und der Kultur, gemischt mit der Magie der Feste und Festivals, machen aus dieser Reise ein außergewöhliches und einzigartiges Erlebnis.

  • . . . . . . . . . . . . . . . . . .



    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns
    Füllen Sie unser Anfrageformular



Tag 1 : Ankunft in Delhi
Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Delhi – Guwahati – Samdrup Jongkhar[4 H Fahrt - 110 Km + 2H30 Flugzeit]
Morgens nehmen Sie einen Flug nach Guwahati, in Assam. Bei schönem Wetter können haben Sie aus dem Flugzeug eine wunderschöne Sicht über die Himalayakette. Ankunft und Fahrt Richtung Bhutan über die Grenze. Transfer und Übernachtung im Hotel.

Tag 3 : Samdrup Jongkhar - Trashigang [6 H - 200 Km]
Sie fahren Richtung Norden zum symbolischen Paradies des Gurus Rinpoche : der Zang Pelri Tempel. Sie fahren über Khaling und Deothang nach Trashigang durch tropische Wälder und Teck- und Bambus-Plantagen. Übernachtung im Hotel.

Tag 4 : Trashigang - Festival von Trashigang
Die Stadt zieht sich für das jährliche Festival Bunt an. Die verschiedenen Gemeinschaften kommen aus Sakteng, Samdrup Jonkhar, Trashi Yangtse oder Pema Gasthel um Guru Rinpoche zu ehren. Sie nehmen an den Zeremonien teil und entdecken die Tänze und religiöse Traditionen in einer festlichen und fröhlichen Stimmung. Übernachtung im Hotel.

Tag 5 : Trashigang – Mongar (700 m) [3 H - 100 Km]
Sie besichtigen den Dzong von Trashigang, über dem Gamri Fluss gelegen. In Drametse besichtigen Sie einer der wichtigsten Tempel von Bhutan. Weiterfahrt nach Mongar auf einer von Maisfelder und Bananenplantagen umgebenden Straße. Übernachtung im Hotel.

Tag 6 : Mongar - Bumthang (2500 m) [6 H - 200 Km]
Der Weg führt weiter Richtung Westen über den Kuri Chu Fluss bevor Sie durch Wälder, Felder und Dörfer zum Sengor Tal kommen. Die Straße geht über den Thrumsing La Pass (3750 m), der zweithöchste befahrbare Pass Bhutans, bevor Sie in Ura das Kloster besichtigen. Ankunft in Bumthang und Freizeit. Üner,achtung im Hotel.

Tag 7 : Bumthang (2500 m)
Besichtigung der wichtigsten Klöster des Tals von Bumthang : Jampa Lhakhang, Kurje. Wanderung nach Tangbi (2h) Tempel des vierten Shamarpa. Wenn Sie genug Zeit haben, können Sie auch Tamshing besichtigen. Übernachtung im Hotel.

Tag 8 : Bumthang - Trongsa (2500 m) [3 H - 70 Km]
Morgens gehen Sie zu Fuß zum « Dzong des weißen Vogel » und dann zum Lame gompa mit seiner wunderschönen Architektur. Anschließlich fahren Sie nach Trongsa und besichtigen dessen Dzong. Übernachtung im Hotel.

Tag 9 : Trongsa - Gangtey (2500 m) [3H30 - 125 Km]
Fahrt nach Gangtey. Besichtigung des Chendbju Chorten auf dem Weg, der im 18. Jahrhundert von Lama Shiva aus Tibet erbaut wurde. Ankunft in Gangtey und Besichtigung der Stadt. Übernachtung im Hotel.

Tag 10 : Gangtey– Punakha [ 2-3Hrs – 70Km ]
Fahrt nach Punakha. Auf dem Weg entdecken Sie das Tal von Punakha und haben einige schöne Aussichten auf die Himalayakette. Wir machen Halt im Dorf von Lobeya und besichtigen das Kloster von Chime Lakhang. Weiterfahrt und besichtigung des Dzongs in Punakha, der eine wichtige Rolle in die Geschichte Bhutans spielt. Übernachtung im Hotel.

Tag 11 : Punakha - Thimphu (2300 m) [3 H de route - 80 Km]
Sie fahren Richtung Thimphu, die Hauptstadt Bhutans, über den Duchula Pass (3050 m). Bei schönem Wetter haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Bergkette Wangduephodrang. Besichtigung des Chorten Memorial, des Changangkha Tempels und des Folk Heritage Museums. Übernachtung im Hotel

Tag 12 : Thimphu – Paro [2 H - 60 Km]
Letzte Besichtigung der Hauptstadt und Fahrt nach Paro. Freizeit und Übernachtung im Hotel.

Tag 13 : Paro (2300m)
Besichtigung des Kloster von Taktsang, auch « Tigers Nest » genannt. Das Kloster liegt auf einem Felsen in über 3 000m Höhe und ist einer der wichtigsten Pilgerfahrtsorte des Himalayas. Man muss zu Fuß hoch und der Aufstieg ist ein bisschen anstrengend, aber lohnt sich sobald man ankommt. Der gleiche Weg führt uns später wieder runter. Freizeit und Übernachtung im Hotel.

Tag 14 : Paro – Delhi via Guwahati [3H de vol]
Früh Morgens werden Sie zum Flughafen von Paro gefahren. Flug nach Delhi über Guwahati. Empfang am Flughafen von Delhi und Transfer zum Hotel. Freier Nachmittag und Übernachtung im Hotel.

Tag 15 : Delhi – internationaler Flughafen
Tag zur freien Verfügung in Delhi. Abends, Transfer zum internationalen Flughafen. Ende unserer Leistungen.

Source of Enq is :

Copyright ShantiTravel - 2016 - All Rights Reserved

Shanti Travel est noté 9.3/10 selon 240 avis voyageurs Trustpilot