Im Herzen Zanskars: Von Lamayuru nach Padum Im Herzen Zanskars: Von Lamayuru nach Padum
Rated /5 based on customer reviews
€ 1720
Sprache wählen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Die Abgeschlossenheit vom Rest der Welt aufgrund heftigen Schneefalls für 8 Monate des Jahres macht Zanskar zu einer mythischen Region, die einen Besuch lohnt.

    Der zehntägige Trek führt über drei hochgelegene Pässe inmitten imposanter Landschaften, die eine beeindruckende Einheit von steinernen Bergriesen und grünen Dörfern bilden.

    In dieser Abgeschiedenheit hat sich Zanskar seine nahezu vollständige Unabhängigkeit unter dem Schutz der Klöster, die oft beeindruckend auf Felsvorsprüngen und zerklüfteten Bergspitzen gelegen sind, bewahrt. Die Höhenlage, die Isolation der Region und die Dauer des Treks machen diese Reise fraglos zu einer Herausforderung.

  • Preis für Individualreise :


    Ab 1720€/Person bei 2 Reisenden

    . . . . . . . . . . . . . . . . . .


    Preis für Gruppenreise


    Ab 1480€/Person (Die Reise findet ab 1 Person statt, der Preis gilt ab 4 Personen)

    Nächstes Abreisedatum:
    Juli 2013
    6-26/07/2013
    14-31/07/2013

    August 2013
    28/07 – 14/08/2013 4-21/08/2013
    11-28/08/2013
    18-08 – 4/09/2013

    September 2013
    1-18/09/2013

    . . . . . . . . . . . . . . . . . .



    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns
    Füllen Sie unser Anfrageformular



Tag 1 : Ankunft in Delhi
Empfang am Flughafen in Delhi . Transfer und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 : Delhi-Leh (3500 m)
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Leh. Nach Ankunft in Leh Transfer zum Guest House*. Am Nachmittag Freizeit; wir empfehlen, die Zeit zum Ausruhen zu nutzen, um sich zu wegen der Höhenlage (3.500 m) zu akklimatisieren. Übernachtung in im Gästehaus*.

Tag 3 : Indus Valley (3500 m)
Am Morgen Aufbruch in den östlichen Teil des Indus-Tals, Besuch der Klöster von Tikse, Chimre und Hemis. Am Abend Rückkehr nach Leh und Übernachtung im Gästehaus*.

Tag 4 : Leh - Faryok (3500 m)
Am Morgen Aufbruch nach Faryok durch den östlichen Teil des Indus-Tals, Besuch der Klöster von Phyang und Alchi. Übernachtung im Zeltlager.

Tag 5 : Faryok - Lamayuru > Wanla (3800 m)[Wanderung über 3-4 Stunden]
Am Morgen Aufbruch nach Lamayuru. Nach Ankunft Besuch des Klosters von Lamayuru und Beginn der Wanderung nach Wanla über den ersten Pass bei Prikite La (3.800 m). Ankunft in Wanla. Übernachtung im Zeltlager.

Tag 6 : Wanla - Hanupatta (3900 m)[Wanderung über 5-6 Stunden]
Beginn der Wanderung nach Hanupatta. Rest des Tages zur Erholung. Übernachtung im Camp in der Nähe von Hanupatta (3.900 m).

Tag 7 : Hanupatta - Photoksar (4250 m) [Wanderung über 5-6 Stunden]
Am Morgen windet sich der Weg am Fluss entlang nach Sniongtse La (5.000). Danach Wanderung ins Tal zum Dorf Photosksar über den Sirsir-La-Pass (4.800 m). Rest des Tages zur Erholung. Übernachtung im Camp.

Tag 8 : Photoksar - Fuß des Sengge La (4500 m) [7-stündige Wanderung]
Am Morgen Aufbruch zum Sengge La; die Wanderung führt durch einige malerische Täler. Rest des Tages zur Erholung. Übernachtung im Camp.

Tag 9 : Fuß des Sengge La - Lingshet (3800 m) [7-stündige Wanderung]
Am Morgen Aufbruch zum Steilhang, der nach Lingshet hinabführt. Der Weg verläuft über die Pässe von Kiupa (4.200 m) und Murgum La (4.100 m). Steifer Abstieg bis zu Lingshet. Übernachtung im Camp..

Tag 10 : Lingshet - Snertse (3600 m)[6-stündige Wanderung]
Am Morgen Aufbruch zum Hanuma-La-Pass (5.000 m), von dem es in ein enges und steiniges Tal hinabgeht. Es geht weiter bergab bis zum kleinen Camp in Snertse (3.600 m). Übernachtung.

Tag 11 : Snertse - Hanumil (3500 m)[5-stündige Wanderung]
Am Morgen führt die Wanderung weiter bergab bis zu einem Bergfluss, den wir über eine Hängebrücke passieren. Danach Aufstieg in Richtung Parfi La (3.900 m). Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Camp im Dorf Hanumil (3.600 m).

Tag 12 : Hanumil - Pishu (3500 m) [4-stündige Wanderung ]
Am Morgen Wanderung zum Zanskar-Tal über eine Reihe von Dörfern und Klöstern. Übernachtung im Camp im malerischen Dorf Pishu (3.600 m).

Tag 13 : Pishu - Stongde (3600 m) [3-stündige Wanderung]
Am Morgen Wanderung nach Stongde (3.600 m), Besuch des Dorfes Zangla. Übernachtung im Camp in Stongde.

Tag 14 : Stongde - Pipiting (3600 m)[4-stündige Wanderung]
Am Morgen Aufstieg nach Pipting und Besuch des wichtigsten Gompa in Zanskar, ‚Karsha’. Übernachtung im Camp am Ufer des Zanskar.

Tag 15 : Pipiting - Parkashik
Am Morgen Rückfahrt nach Leh über den Pensi-La-Pass (4.400 m). Weiterfahrt talwärts zum Kloster von Rangdum. Übernachtung in den Camps in der Nähe des Nun-Kun (die zwei höchsten Gipfel in Zanskar, über 7.000 m hoch).

Tag 16 : Parkashik - Leh
Am frühen Morgen Fahrt nach Leh mit einer Mittagspause kurz vor Kargil. Weiterfahrt in Richtung der Schnellstraße von Srinagar nach Leh, Besuch des großen Chorten von Mulbekh. Am Abend Ankunft in Leh und Übernachtung im Gästehaus*.

Tag 17 : Leh
Tag zur individuellen Freizeitgestaltung. Übernachtung im Gästehaus*.

Tag 18 : Leh - Delhi
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Delhi. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur Erholung im Hotel. Übernachtung im Hotel.

Tag 19 : Delhi -Internationaler Flughafen
Tag zur individuellen Freizeitgestaltung. Am Abend Transfer zum internationalen Flughafen und Heim- oder Weiterflug.

*Bitte informieren Sie uns, wenn Sie in Leh lieber in einem Hotel statt in einem Guest House übernachten möchten; gegen einen Aufschlag werden wir gern ein Hotel für Sie buchen.

Source of Enq is :

Copyright ShantiTravel - 2016 - All Rights Reserved

Shanti Travel est noté 9.3/10 selon 240 avis voyageurs Trustpilot